Skip to content

Reha: Handgas und Multifunktionsdrehknauf

Reha: Handgas und Multifunktionsdrehknauf

Spezifikation

Umbau
Reha-Umbauten
Automarke
Seat

Das Fahrzeug wurde auf die Beeinträchtigung des Kunden angepasst. Als erstes wurde ein Multifunktionsdrehknauf „MyCommand“ der Firma Veigel Automotive verbaut. Dieses System wird direkt in den Kabelstrang der Komfortbedienung eingebaut. Somit ist es möglich über diesen Multifunktionsdrehknauf Blinker, Warnblinker, Licht, Fernlicht, Wischer, Scheibenreinigung, Hupe und den Tempomat zuschalten ohne die Hand davon wegzunehmen.

Als nächstes wurde ein mechanisches Handgas „Compact II“ der Firma Veigel Automotive verbaut. Dieses Handgas wird mit der Sitzkonsole verschraubt. Anschließend werden Gestänge und Pedalbefestigungen angefertigt und alles miteinander verbunden. Nun kann der Kunde über drücken die Bremse betätigen und über ziehen Gas geben.